Viertelfinale Rheinlandpokal

Hohoho liebe Freunde der DJKW.
Kurz nach Nikolaus trafen wir uns noch ein letztes mal in diesem Jahr in Herri’s Stadion um im Viertelfinale des Pokals gegen die erste Mannschaft der SG Fidei anzutreten. Mit voller Besetzung bis auf Anja, Carina und Lisa und nach einschwörender Ansprache von Jojo vor dem Spiel ging es also los. Wir starteten gut und ließen uns von der Arroganz und Schnelligkeit des Regionalligisten zunächst nicht einschüchtern. Durch einen Distanzschuss gelangten wir dann aber leider in Rückstand. Wir spielten weiter und spielten uns auch durchaus in die gegnerische Hälfte. Eine klare Überlegenheit des Gegners konnte man nicht feststellen. Leider wurde der SG Fidei mit einem missglückten Abstoß dann aber ein kleines Vorweihnachtsgeschenk zum 2:0 gemacht. Trotzdem gaben wir nicht auf und spielten uns sogar noch gute Torchancen heraus, die wir aber leider nicht verwerten konnten. Vor der Halbzeit geschah nun nicht mehr viel, außer dass wir noch ein weiteres Gegentor hinnehmen mussten. 3:0 stand es zum Pausentee. Kein Grund den Kopf in den Sand zu stecken, hier waren durchaus noch eigene Treffer drin.

Continue reading

13. Spieltag – DJK Watzerath – SG Fidei II – 7:0

Zurück in der Spur

Am 30.11. war es endlich wieder so weit und wir durften auf dem heiligen Rasen in Herri‘s Stadion spielen. Bei arktischen Temperaturen pfiff der Unparteiische am Samstag Abend um 20 Uhr das Spiel gegen die Reserve der SG Fidei an, nachdem die Ansprache von unserem Trainer Jojo wieder zu einigen Lachern geführt hatte.
Dennoch starteten wir konzentriert ins Spiel und versuchten von Anfang an den Ball nochmal laufen zu lassen und kamen so immer wieder zu Torchancen, die wir allerdings zunächst nicht nutzten.
Nach einer hervorragenden Ecke in Basler-Manier von HSR konnte Lena den Ball direkt im Tor versenken. Es dauerte von da an allerdings weitere zwanzig Minuten bis HSR sich selber mit einem Tor belohnen konnte und somit gingen wir mit einer 2:0 Führung in die Halbzeitpause.
Die Ansprache zum Pausentee war diese Woche um einiges Ruhiger als noch in der letzten Woche in Reil. Dennoch forderte Jojo noch mehr Ruhe am Ball und eine bessere Chancenverwertung.

Continue reading